unserVfL.de

März
19
von Herr Bert um 02:01 Uhr
(417 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
2 Kommentare
Spielabbruch.jpg

Das Spiel zwischen dem VfL Bochum 1848 und Borussia Mönchengladbach fand am Freitagabend ein jähes Ende. Schiedsrichterassistent Christian Gittelmann wurde in der 69. Minute von einem gefüllten Plastikbecher am Kopf getroffen, konnte das Spiel nicht fortsetzen und musste im weiteren Verlauf zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Der VfL Bochum 1848 distanziert sich in aller Form von denjenigen, die Becher und Gegenstände werfen und bittet speziell beim Getroffenen um Entschuldigung für dieses nicht tolerierbare Verhalten. Des Weiteren hoffen wir natürlich, dass es Christian Gittelmann gut geht und die Verletzung sich als nicht folgenschwer erweist.

Im Mittelpunkt steht nun die Täterermittlung, die Auswertung der Bilder läuft noch. Der VfL hofft auf eine schnelle Aufklärung und wird die Polizei bei ihren Ermittlungen tatkräftig unterstützen. Wer sachdienliche Hinweise zur Identifizierung beitragen kann, wendet sich bitte...
März
15
von BomS um 19:07 Uhr
(1.637 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
65 Kommentare
BorussiaMönchengladbach-2021-ZuHause.jpg

Liebe Freunde des Flutlichtspiels am Freitagabend,


am Freitag eröffnet unser VfL zu Hause gegen Borussia Möchengladbach den 27. Spieltag. Am vergangenen Wochenende unterlagen wir sonntags erstmals nach einer Führung noch eine Partie durch ein 1:2 bei Eintracht Frankfurt. Polter brachte uns in Führung, aber Masovic per Eigentor und Kamada drehten die Partie. Zu Hause gewannen wir zuvor mit 2:1 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth. Leitsch und Losilla trafen für uns und Bella Kotchap ins eigene Tor.
In der Tabelle stehen wir weiterhin auf Platz 11 mit 28:37 Toren und 32 Punkten. Auf den VfB Stuttgart und Platz 16 haben wir neun Punkte Vorsprung und auf Hertha BSC und Platz 17 sind es ebenfalls neun Punkte Vorsprung. In der Heimtabelle stehen wir auf Platz 8 mit 19:12 Toren und 24 Punkten. In der Rückrundentabelle sind wir ebenfalls auf Platz 8 mit 12:11 Toren und 12 Punkten.
Polter ist torgefährlichster Spieler bei uns mit acht Toren. Holtmann ist...
März
13
von Herr Bert um 20:19 Uhr
(160 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
1 Kommentare
Frankfurt.jpg
Zur Pause geführt, am Ende aber ohne Zählbares. Der VfL musste sich der Frankfurter Eintracht mit 1:2 geschlagen geben. Sebastian Polter hatte die Blau-Weißen per Kopf zur Halbzeitführung geköpft. Nach dem Seitenwechsel unterlief Erhan Masovic ein Eigentor, Kamada erzielte schließlich den Siegtreffer für die Hessen.

26. Bundesliga-Spieltag, der VfL Bochum 1848 gastierte am Sonntagnachmittag bei Tabellennachbar Eintracht Frankfurt. Nur zwei Zähler trennten die Blau-Weißen vor der Partie vom Europa-League-Teilnehmer aus der Mainmetropole. 24.000 Zuschauer waren dabei. Cheftrainer Thomas Reis nahm im Vergleich zum 2:1-Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth ganze fünf Änderungen vor, zum Großteil gezwungenermaßen. Konstantinos Stafylidis rückte für den gelb-gesperrten Cristian Gamboa auf die rechte Außenverteidigerposition. Auch die Covid-19-infizierten Maxim Leitsch und Danilo Soares mussten ersetzt werden. Erhan Mašović und Herbert...
März
10
von BomS um 20:33 Uhr
(779 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
29 Kommentare
EintrachtFrankfurt-2021-ZuHause.jpg

Liebe Freunde des Sonntagsausflugs nach Mainhattan,


am 26. Spieltag treffen wir in der Fremde am Sonntag um 17:30 Uhr auf Eintracht Frankfurt. Zuletzt gewannen wir zu Hause gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:1 (1:0) nach Toren von Leitsch und Losilla bei einem Eigentor von Bella-Kotchap. Das Heimspiel zuvor in der Liga verloren wir mit 0:1 (0:0) durch ein Tor von Nkunku und verloren auch unter der Woche unser Pokal-Heimspiel gegen den SC Freiburg sehr unglücklich mit 1:2 nach Verlängerung.
In der Tabelle steht unser VfL auf Platz mit 27:35 Toren und 32 Punkten. Auf Platz 16 und Hertha BSC haben wir neun Punkte und auf Platz 17 und den VfB Stuttgart 10 Punkte Vorsprung. In der Auswärtstabelle steht unser VfL auf Platz 14 mit 8:23 Toren und acht Punkten, blieb aber zuletzt zwei Auswärtsspiele ungeschlagen durch die Punkteteilungen in Berlin und in Stuttgart, wo man jeweils durch ein 1:1 im Abstiegskampf bei direkten Konkurrenten wichtige Punkte...