unserVfL.de

Nov.
08
von Herr Bert um 20:55 Uhr
(26 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
St. Pauli.jpg

Der VfL Bochum 1848 hat am Freitagabend durch ein 1:1-Unentschieden beim FC St. Pauli einen Punkt aus Hamburg mitgenommen. Beide Tore fielen dabei in der Anfangsphase: Simon Zoller brachte die Elf von Cheftrainer Thomas Reis früh in Führung (5.), doch Waldemar Sobota konterte nur fünf Minuten später zum 1:1 (10.). Je ein Pfostentreffer sowie weitere gute Chancen brachten für beide Teams nicht den erhofften Erfolg.

1´: Direkt eine gute Chance für die Bochumer! Ganvoula ist über rechts unterwegs und steckt in die Mitte auf Blum, der direkt abschließt. Daneben!

4´: Pfosten für die Gastgeber! Miyaichi tankt sich über rechts durch, passt auf Sobota. Dessen Schuss klatscht ans Aluminium.

5´: TOOOOOOOR für den VfL! Was für ein Auftakt hier in Hamburg! Blum geht über links zur Grundlinie, flankt flach ein. Erst verpasst Ganvoula, dann kommt Zoller an die Kugel und schiebt per Grätsche ein. Genau so soll das hier sein!

8´: Pauli-Keeper...
Nov.
07
von BomS um 18:48 Uhr
(578 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
50 Kommentare
St.Pauli_auswärts-1920.jpg

Liebe Freunde des ersten Heimsiegs und des umgestoßenen Bocks,


am Freitag trifft unser VfL vor der letzten Länderspielpause in 2019 auswärts auf den FC St. Pauli. Am Montag holten wir endlich den ersten Heimdreier der Spielzeit durch ein 3:1 gegen den 1. FC Nürnberg, die am Dienstag Trainer Candadi entließen. Für uns trafen Danilo Soares, Lorenz und Wintzheimer bei einem Gegentor durch Sörensen. Auswärts unterlagen wir zuvor mit 1:2 bei Holstein Kiel. In der Tabelle stehen wir auf Platz 16 mit 12 Punkten und 23:25 Toren. In der Auswärtstabelle stehen wir auf Platz 17 mit erst vier Punkten und 7:11 Toren. Bester Torschütze bei uns ist weiterhin Ganvoula mit acht Toren. Die meisten Vorlagen hat mittlerweile Blum auf dem Konto mit sechs Torvorlagen und hat somit die meisten Vorlagen im Unterhaus gegeben. Unter der Woche gab es noch eine wichtige Personalie zu vermelden. Kapitän Losilla verlängerte seinen Vertrag bis 2021.

St. Pauli zuletzt mit 2:2...
Nov.
04
von Herr Bert um 23:31 Uhr
(42 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
Nürnberg.jpg

Lange mussten Fans und Mannschaft darauf warten, jetzt ist der erste Heimsieg endlich im Sack! Gegen den 1. FC Nürnberg zeigte sich die Reis-Elf in Durchgang eins in Torlaune, nach 45 Minuten stellten Danilo Soares (9.), Simon Lorenz (40.) und Manuel Wintzheimer (44.) auf 3:0. Es hätten sogar noch mehr Treffer sein können. Nach dem Seitenwechsel kam der FCN vor 16.064 Zuschauern nur noch zum Ehrentreffer (63.).

Bericht folgt!
Nov.
03
von Herr Bert um 14:11 Uhr
(33 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
0 Kommentare
tricorp_claim_1900.jpg

Unser Hauptsponsor Tricorp hat ab sofort einen neuen Werbeclaim: „LOOK LIKE A TEAM. WORK LIKE A TEAM.“ Der passt thematisch auch noch bestens zur aktuellen Situation beim VfL. Schließlich kommen wir aus den Tabellengefilden, in denen wir uns momentan befinden, nur gemeinsam heraus. Als ein Team, bestehend aus Mannschaft, Trainern, Fans, Partnern und Mitarbeitern. Gegen den FC Bayern München war das bereits eindrucksvoll zu sehen, nun soll gegen den 1. FC Nürnberg auch in der Liga der nächste wichtige Schritt gemacht werden.

Wenn der VfL am kommenden Montag auf den „Glubb“ trifft, dann wird „LOOK LIKE A TEAM. WORK LIKE A TEAM.“ passend zur Einführung des neuen Tricorp-Slogans übrigens auch die Heimtrikots zieren, in denen unsere Profis auflaufen werden. Dabei handelt es sich um eine einmalige Aktion, ab dem übernächsten Pflichtspiel sind dann wieder die „normalen“ VfL-Trikots im Einsatz. In den Verkauf kommen die Sonderausgabe...