Artikel: Spieler, Trainer und Verantwortliche mit VfL - Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Ex-Spieler und Verantwortliche unseres VfL" wurde erstellt von BomS, 5. Juni 2011.

  1. aniger60

    aniger60 Moderatorin

    .... nicht
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Mergim Mavraj (32) hat endlich einen neuen Klub gefunden. Der vereinslose Innenverteidiger wird einen Zweijahres-Vertrag bei Aris Saloniki, dem Tabellenzweiten der griechischen Super League, unterschreiben.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wie RevierSport exklusiv erfuhr, haben sich der SV Straelen und Martin Kompalla auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Der 26-jährige Torwart unterschrieb einen Einjahresvertrag an der Römerstraße. "Ich freue mich, dass es mit dem SV Straelen geklappt hat. Die Regionalliga West kenne ich noch sehr gut aus meiner Gladbacher Zeit. Ich werde alles dafür geben, damit der Verein seine Ziele erreicht", bestätigt Kompalla gegenüber unserer Redaktion den Wechsel nach Straelen.
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Neue Aufgabe für Wilken Engelbracht

    Der 45-Jährige arbeitet seit September für Tengelmann Ventures aus Mülheim an der Ruhr. Dort kümmert sich Engelbracht als Venture Partner (= Entscheidungshelfer und Experte) um strategische Investitionen in digitale Geschäftsmodelle.

    Quelle und mehr: Westline.de
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Tomasz Zdebel :Trainerwechsel bei Aufsteiger Herkenrath

    Das Tabellen-Schlusslicht der Regionalliga West, der TV Herkenrath, hat die Reißleine gezogen und seinen Trainer Chris Burhenne vor die Tür gesetzt. Der Nachfolger ist ein ehemaliger Bundesligaprofi.

    "Chris Burhenne wurde am Samstagabend entlassen. Tomasz Zdebel ist sein Nachfolger", bestätigt Walter Convents, Herkenraths Pressesprecher, den Trainerwechsel beim Tabellen-18. der Regionalliga West.

    Quelle und mehr: Reviersport.de
    Hoffi65, OKM und aniger60 gefällt das.
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Luthe kann sich auch eine Rückkehr nach NRW vorstellen

    Andreas Luthe ist beim FC Augsburg die Nummer eins und will nun in Hoffenheim punkten. Eines Tages kann er sich eine Rückkehr nach NRW vorstellen.

    Vom VfL Bochum sei er nun Fan, verpasst – bei entsprechendem Spielplan – kein VfL-Match im Fernsehen, und Kontakte pflegt er noch reichlich: mit Patrick Fabian zum Beispiel, Felix Dornebusch oder Torwart-Trainer Peter Greiber. „Ich fühle mich in Augsburg sehr wohl“, sagt der Torwart, für den es aber nicht optimal ist, dass Familie, Freunde, Bekannte 600 Kilometer entfernt wohnen. Daher sagt Luthe, dessen Vertrag beim FC Augsburg bis 2020 datiert ist: „Ich kann mir schon vorstellen, auch noch einmal in Heimatnähe zu spielen, also in NRW.“

    Quelle und mehr: WAZ.de
    aniger60 gefällt das.
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Das passt ja blendend, Riemann`s Vertrag endet 2020 ;zwincker; :s022:
    Lufi und aniger60 gefällt das.
  8. Lufi

    Lufi Fanclub-Mitglied

  9. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Neuer Job für Stickroth: VfL-Legende wechselt zur Konkurrenz

    Seit Dienstag arbeitet der 53-Jährige als Co-Trainer beim FC Ingolstadt. Zuvor bat Stickroth um eine Vertragsauflösung beim FC Vaduz. Für den Klub aus Liechtenstein war er seit 2017 ebenfalls als Assistenzcoach tätig. Nun zieht es den ehemaligen VfL-Profi, der zwischen 1995 und 2002 in Bochum gespielt hat, zurück nach Deutschland. Im neuen Ingolstädter Trainerteam unter der Leitung von Jens Keller soll Stickroth die Bereiche Technik und Mentales verantworten.

    Quelle und mehr: Westline.de
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Felix Bastians bleibt ein weiteres Jahr in China. Der ehemalige Bochumer hat seinen im Winter auslaufenden Vertrag bei Tianjin Teda verlängert.

    Quelle und mehr: Westline.de
  11. OKM

    OKM Moderator

    Schön für ihn....
  12. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Woanders kriegt der ja auch keinen Vertrag mehr....
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Lt. P. Rentsch lagen ihm aber diverse Angebote vor:

  14. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Welches Team aus Deutschland würde einen solchen Charakter verpflichten? Die müssten schon sehr tief gesunken sein.
  15. BomS

    BomS Administrator

    Ich denke, was gewesen ist, ist Schall und Rauch und bei anderen Vereinen sowieso nicht von Belangen.
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Was bei anderen Vereinen passiert, ist mir grundsätzlich egal. Hauptsache der läuft nie mehr im VfL - Trikot auf.
  17. BomS

    BomS Administrator

    Das wird er nicht mehr. Er ist zu alt. Er ist ja im gleichen Jahr wie Fabian geboren, so dass Bastians' Verpflichtung keinen Sinn erbringen würde.
  18. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Herr Rentsch würde sich sicherlich freuen, wenn es anders käme. :a055:
  19. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Heinemann spielt mit seinem Sohn zusammen

    Seine komplette aktive Karriere verbrachte Frank Heinemann beim VfL Bochum. Um mit seinem Sohn Lukas zu spielen, trägt er jetzt das Trikot des SV Herbede

    23 Jahre lagen zwischen den letzten beiden Meisterschaftsspielen, die Frank Heinemann absolvierte. Seine vorletzte Partie bestritt er im August 1995. Mit dem VfL Bochum besiegte er in der 2. Bundesliga Hannover 96 mit 1:0. Im Dezember 2018 feierte der mittlerweile 52-Jährige sein Comeback. Acht Ligen tiefer, in der Kreisliga B, hieß der Gegner nicht mehr Hannover, sondern Hammerthal. Schuld daran ist sein Sohn Lukas.

    Quelle und mehr: Reviersport.de
  20. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Mirkan Aydin (31):

    Der Hattinger Junge, der viele Jahre für den Vfl Bochum spielte, steht aktuell beim Drittligisten Hatayspor unter Kontrakt. Aydin bringt es aktuell nur auf drei Kurzeinsätze.
  21. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Seit er von Assamoa zusammengetreten wurde, hat er leider nie wieder zu alter Form zurückgefunden. Schade.

Diese Seite empfehlen