Champions-League 2018/2019

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 30. August 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Werne-Ost

    Werne-Ost unserVfL.de User

    Das kann mit ganz viel Pech richtig böse enden. Für Schalke sowieso, aber auch für die anderen beiden.
  3. BomS

    BomS Administrator

    Ich denke, dass nur Dortmund weiterkommen wird.
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unterschätze mal die Bayern nicht.
  5. BomS

    BomS Administrator

    Mach ich nicht. Aber ich halte Liverpool einfach für stärker. Die Chancen sehe ich bei 53:47 für Liverpool.
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Achtelfinal - Hinspiele

    Unbenannt.jpg
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Tja, sieht schlecht für Deinen Tipp aus. ;zwincker;
  8. BomS

    BomS Administrator

    Konnte ja keiner ahnen, dass die sich ihre Schwächephase in der KO-Runde nehmen.
  9. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Die Schalker hatten die 'Sensation' schon so gut wie in der Tasche und haben es vermasselt. Haben sich auf den zwei Elfern ausgeruht und versäumt den Sack zu zumachen. Was beschweren wir uns eigentlich über unseren Schnapper? ;) Das 0:1 war eine Blödmannsaktion erster Klasse.
    Und der BvB? Ein 3:0 ausbügeln in der jetzigen Form eher unwahrscheinlich. Die Bauern haben es selber in der Hand, was sie draus machen.
  10. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Schalke 07, wie kann man sich nur SO schlachten lassen? Lüdenscheid Nord, wie erwartet, auch raus. Jetzt hängt es wirklich an den Bayern noch was für die Fünfjahreswertung zu reißen.
  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ich hab`nichts anderes erwartet. ;zwincker;

    Ich habe mir das gestern mal angesehen, das war sehr schlecht. Was mir aber auf den Senkel gegangen ist waren die VAR - Entscheidungen. Bis zum 4:0 wurde jedes Tor "überprüft". Mir graaut schon davor, sollte das in der nächsten Saison auch in der 2. Liga eingeführt werden.

    Das hat doch mit Fußball nichts mehr zu tun, wenn die im Keller mit dem Reißbrett überprüfen, ob es nicht vielleicht doch Abseits war/ist.
    OKM gefällt das.
  12. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Pfeift der Schiri vorher Abseits, kann der VAR auch nichts mehr machen. Viel schlimmer finde ich, wenn der Fahnenträger nicht auf Höhe der Angreifer ist, sondern dermaßen versetzt steht und dadurch sein Perspektive so verzerrt ist, dass er 'gleiche Höhe' gar nicht beurteilen kann. Somit macht das schon Sinn.
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Nee,nee. Der Schiedsrichter kann - in knappen Situationen - erst dann pfeifen, wenn der Linienrichter das anzeigt. Der wiederum, darf erst dann pfeifen, wenn der "Täter" den Ball auch angenommen bzw. gespielt hat. Wenn wir jetzt anfangen darüber zu diskutieren, ob die Schuhspitze des Angreifers zwei Millimeter vor der Hacke des Abwehrspielers war, finde ich das bekloppt.
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Viertelfinale:

    Unbenannt.jpg
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Millionen, die in die englischen Vereine fließen, scheinen sich auszuwirken.
  17. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Ja sicher. Ist doch kein Zufall, dass sich in der CL die reichen und schönen aus UK, E und I treffen. Diesem Kreis kann man allenfalls noch PSG und den FC B zurechnen, alles andere sind Aussenseiter.

    Geld schießt halt doch Tore.
  18. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Nicht unbedingt. AJAX kann man da fast als 'Armenhaus' bezeichnen.
  19. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Aussenseiter eben. Armenhaus ginge mir doch zu weit.
    OKM gefällt das.

Diese Seite empfehlen