Champions-League 2020/21

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 1. Oktober 2020.

  1. BomS

    BomS Administrator

    Dürfte wohl bei den deutschen Vertretern auf 2 aus 4 hinauslaufen. Beide deutsch-englischen Duelle gehen haushoch an die Teams von der Insel.
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Achtelfinal Rückspiele Teil 1

    Unbenannt.jpg
  3. BomS

    BomS Administrator

    Damit sind erstmals seit 2006 CR7 und Messi nicht im Viertelfinale.
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Achtelfinal Rückspiele Teil 2

    Unbenannt.jpg
  5. BomS

    BomS Administrator

    Dreimal England, zweimal Deutschland, einmal Spanien, einmal Portugal und einmal Frankreich. Bunte Kombination. Die Dominanz aus Spanien scheint damit erstmal gebrochen zu sein. Lustig fände ich es ja, wenn Dortmund Chelsea mit Tuchel zugelost bekommt. Und leichte Gegner gibt es aber generell im Viertelfinale nicht mehr. Egal, ob die Bayern jetzt Liverpool, Real, PSG, ManCity oder Chelsea z.B. erhalten. Das sind alle gefühlte Finals. Selbst Porto ist unangenehm. Die haben mit Juventus nicht irgendeinen Wald- und Wiesenverein aus dem Turnier gekegelt.
  6. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Werden sicher tolle Spiele.
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Die Rückspiele finden am 14.04.2021 statt.

    ...und so geht es weiter.

    Unbenannt.jpg

    Das Finale findet in Istanbul statt


    Unbenannt.jpg
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  9. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Beide verbliebenen deutschen Vereine verloren, wobei der BVB sicher zu Hause im Rückspiel die besseren Karten hat. Für die Tiroler wird es richtig schwer mit dem Halbfinale, dürfen sich aber bei dem Chancenwucher nicht über das Ergebnis beschweren. Was die liegen gelassen haben, reicht normal für drei Spiele.

Diese Seite empfehlen