Der Thread zum Fangremium

Dieses Thema im Forum "Der Verein" wurde erstellt von Herr Bert, 26. Februar 2014.

  1. OKM

    OKM Moderator

    Heute erste Sitzung in 2019....wer noch eine Anfrage oder Anregung hat: ruhig jetzt noch, die käme dann noch an... ansonsten schaun mer mal...( Schwerpunkt heute : Mannschaft und Fans)
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Protokoll des Fangremiums

    Zu Beginn der Sitzung stellte Dirk Michalowski den Anwesenden seinen neuen Mitarbeiter in der Fanbetreuung des VfL Bochum 1848 vor. Seit Januar 2019 arbeitet Marian Müller als zweiter hauptamtlicher Fanbeauftragter im Verein und ersetzt somit Christopher Lang, von dem man sich bedauerlicherweise in der Probezeit getrennt hat. Marian Müller blickt auf eine lange aktive Zeit als VfL-Fan zurück und hat in der Bewerbungsphase im Frühjahr 2018 einen guten Eindruck hinterlassen, sodass er nun auf Anfrage auch recht kurzfristig bereit und in der Lage war, die Stelle neu zu besetzen. Marian Müller wird somit auch dem Fangremium angehören.

    Veränderungen der Fanszene in den letzten Monaten

    Die Interessensgemeinschaft „Gemeinsam VfL“ hat zuletzt viele Aktionen angeregt und umgesetzt. Dabei ist die Mitarbeit auch von Mitgliedern des Fangremiums zu erwähnen, wodurch ein direkter Austausch mit dem Fangremium besteht.

    Die Ultragruppierung „Ultras Bochum“ ist erfreulicherweise wieder in die Ostkurve zurückgekehrt. Dabei sind viele begleitende Gespräche geführt worden, um diese Rückkehr integrativ und einvernehmlich zu gestalten. Sicherlich ist der weitere Austausch in der Zusammenarbeit mit Gemeinsam-VfL und anderen Gruppen ratsam und wünschenswert. Das Fangremium würde ein Weiterbestehen aller Gruppen begrüßen.

    Zum Hallenzauber (Fanclub-Hallen-Fußballturnier) haben sich 19 Fanclubs angemeldet. Dies ist ein leichter Rückgang im Vergleich zu den letzten Jahren. Insgesamt ist das Bochumer Fanprojekt als Veranstalter jedoch mit den bestehenden Strukturen und den eingehenden Anmeldungen zufrieden. Ob eventuell Fanclubs anderer Vereine, mit denen eine besondere freundschaftliche Verbindung besteht, auch zum Turnier eingeladen werden sollten, soll auf der nächsten Fanclubversammlung diskutiert werden.

    Das Fangremium muss in diesem Jahr von der Fanversammlung neu gewählt oder bestätigt werden. Dirk Michalowski äußerte die Bitte, dass sich jedes Gremiumsmitglied überlegen sollte, ob eine erneute Kandidatur im Sommer in Frage kommt.

    Bevor weiter Schwenkfahnen mit Hilfe der Initiative Gemeinsam-VfL erstellt werden, sollte vorher der Sicherheitsbeauftragte Andreas Rösner dazu rechtzeitig kontaktiert werden. Zudem sollte Kai von der Eltz-Zühlke als Hauptansprechpartner für alle Fahnen-Interessenten angesprochen bzw. angeschrieben werden.

    Da die Resonanz der Fansprechstunde sehr gering war, wird dieser Versuch nicht weiter fortgesetzt. Die verschiedenen Kontaktkanäle zur Fanbetreuung und zum Fangremium sind darüber hinaus dermaßen vielfältig, dass diese Sprechstunden nicht weiter sinnvoll sind. Fanclubs können zudem jederzeit auch Mitglieder des Fangremiums zu ihren Versammlungen einladen, über fangremium@vfl-bochum.de werden alle Mitglieder zugleich kontaktiert.

    Anschluss-Sitzung vom 5.2.2019

    Da Vertreter der Mannschaft am Sitzungstermin nicht teilnehmen konnten, wurde ein weiterer Termin vereinbart. Am 5. Februar 2019 begrüßte das Fangremium die Spieler Stefano Celozzi und Anthony Losilla. In einem sehr angeregten Austausch von Eindrücken und Ansichten ergaben sich auch ein paar Punkte, die erwähnt werden sollten.

    Die Spieler selber bewerten das Niveau der Unterstützung sehr hoch. Sie hoffen weiterhin auf eine Fortsetzung und begrüßten auch die Rückkehr der Ultragruppierung UB 99 in die Ostkurve. Sie bedankten sich auch noch einmal ausdrücklich bei allen Fans im Namen der Mannschaft.

    Auf Anregung des Fangremiums soll nach Möglichkeit in Zukunft darauf geachtet werden, dass sich nach einem Spiel alle Spieler zur Fankurve begeben. Zudem sollten die Blöcke A und B nicht vergessen werden. Zudem würde man es bei besonders erfreulichen Ergebnissen begrüßen, wenn die Mannschaft sich recht schnell in Richtung Fankurve begeben könnte, um gemeinsam die gute Stimmung mit den Fans zu genießen.

    Alle Beteiligten forderten zudem einen respektvollen und fairen Umgang miteinander. Niederlagen zu kritisieren sei völlig verständlich und in Ordnung, wenn sie nicht in Hass und Beleidigung ausarten.
    OKM gefällt das.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    ...was nicht zu übersehen war.
    OKM gefällt das.
  4. B24unsereheimat

    B24unsereheimat unserVfL.de User

    Die Pfosten sollen wegbleiben. Kosten den Verein nur Kohle diese Vögel.
  5. OKM

    OKM Moderator

    Fangremiums-Sitzung des VfL Bochum 1848
    Bochum, 09.7.2019Geschäftsstelle, 18:00-20:30 Uhr

    1.Kurzbericht vom Fanforum am 04.07.2019
    Das erste Fanforum mit dem Thema „Stadionerlebnis“ wurde von den Mitgliedern positiv bewertet. Organisation und Gesamtrahmen sowie die rege und konstruktive Beteiligung aller Mitarbeiter*innen und Teilnehmer*innen waren bemerkenswert.
    Egal ob es um das Thema Catering, Ticketing oder Sauberkeit ging, der Austausch war eine gelungene Sache und man war sich schnell einig, dass es eine Fortsetzung des Fanforums geben soll.
    Die Ergebnisse werden noch zusammengestellt und über die Homepage des Vereins veröffentlicht.

    Leider bekamen wohl nicht alle Mitglieder mit Dauerkarte eine schriftliche Einladung. Über 2.000 Briefe sind allerdings rausgegangen, da sind Fehler denkbar. Es wird noch recherchiert, wo und warum das passieren konnte.
    2. Antrag Fanclub Schwaben
    Ein Antrag für die Fanclubvertreterversammlung am 19.7.2019 wurde vorgelegt und besprochen.
    In diesem Antrag ging es inhaltlich um die Platzierung der Fanclubbanner am Zaun vor der Ostkurve. Der Antragsteller ist Mitglied in einem neu gegründeten Fanclub und möchte bei den Heimspielen das Fanclubbanner präsentieren. Da allerdings viele etablierte Fanclubs seit Jahren einen Stammplatz für ihre Banner in Anspruch nehmen, kann es bei manchen Spielen dazu führen, dass am Zaun kein Platz mehr ist. Der Antragsteller forderte dahin vom VfL Bochum 1848 eine einheitliche Regelung. Diese Forderung kann aber in diesem Umfang nicht umgesetzt werden, weil gerade in einer Fankurve „eigene Gesetze“ gelten, die von den Fanclubs
    über die Jahre aufgestellt wurden und gelebt werden.
    Mit Hilfe der Fanbetreuung soll bei den nächsten Heimspielen die Situation an den Zäunen beobachtet und freie Plätze angeboten werden. Einen Anspruch auf einen Fahnenplatz kann durch die Fanbetreuung des Vereins nicht zwingend gewährleistet werden.

    3. Anregung für auswärtige Freundschaftsspiele.
    Gerne wird sich an das Testspiel gegen den FC Millwall im vergangenen Jahr in London erinnert. Das Spiel war für viele Fans ein besonderes Erlebnis und es besteht auch weiterhin der Bedarf aus der Fanszene, solche Spiele auch zukünftig zu besuchen. Das Fangremium bat die Vereinsführung in den kommenden Jahren, solche Spiele im Terminkalender zu berücksichtigen und damit einem besonderen Wunsch seitens der Fans nachzukommen.

    Die Fanbetreuung merkte allerdings an, dass die Organisation solcher Spiele nur unter Berücksichtigung der Vorbereitungszeit und des sportlichen Bedarfs erfolgen kann.

    4. Termine
    Herr Kaenzig und Herr Schindzielorz baten um eine Einladung zum Meinungsaustausch mit dem Fangremium. Die Mitglieder des Gremiums kommen diesem Wunsch sehr gerne nach.
    Im Herbst stehen die Wahlen zum Fangremium an. Seitens der Fanbetreuung wird ein passender Termin gesucht, der rechtzeitig allen relevanten Personen bekannt gegeben wird. Des Weiteren wird auch eine Mitteilung über die Homepage des VfL kommuniziert.
    5. Gesprächsrunde mit drei Vertretern aus der Initiative
    „Gemeinsam VfL“

    Als Gäste begrüßte das Fangremium einige Vertreter der Fanorganisation
    „Gemeinsam VfL“ zum Meinungsaustausch.
    Die Vertreter von „Gemeinsam VfL“ stellten ihre Gruppenstruktur vor und präsentierten die inhaltliche Ausrichtung der Fanorganisation.
    Ein größeres Problem stellt aus Sicht von „Gemeinsam VfL“ mangelndes Interesse seitens der Fanszene da. Die organisierten Choreographien kommen zwar in der Fanszene gut an, jedoch fehlt es an Helferinnen und Helfern bei der Erstellung und Durchführung der Aktionen.
    Interessierte Personen können sich gerne am Informationsstand von „Gemeinsam VfL“ am Spieltag hinter der Ostkurve melden. Zudem ist die Gruppierung über Facebook erreichbar.

    Der Austausch soll in Zukunft intensiviert werden. Zudem unterstützt das Fangremium die Fanorganisation und begrüßt das Engagement.

    Matthias Schneider
    Herr Bert gefällt das.
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wahl des Fangremiums

    Ende November stehen die Wahlen des Fangremiums an. Am 21.11. dürfen alle Vereins- und Fanklubmitglieder der Blau-Weißen mit einem gültigen Ausweis über die Besetzung des Gremiums abstimmen.

    Fehlen noch die Kandidaten. Und auch die kommen aus dem Kreise der Vereins- und Fanklubmitglieder. Bewerbungen können bis zum 07.11. per Mail an fanbeauftragter@vfl-bochum.de eingereicht werden.

    Die Wahl findet schließlich am Donnerstag, den 21. November, statt. Um 19 Uhr geht es in der Stadtwerke Bochum LOUNGE im Stadioncenter des VfL los.
  7. aniger60

    aniger60 Moderatorin

    OKM soll et machen
  8. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Klarer Fall: Wiederwahl.
    aniger60 gefällt das.
  9. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Vermutlich wird das Gremium wieder als Gruppe antreten ( Listenwahl) Ich bin kein Freund von Listenwahlen.
  10. OKM

    OKM Moderator

    Wird wohl nicht so sein.
  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Das kann ja spannend werden. Dann ist natürlich unsere Präsenz erforderlich.
  12. OKM

    OKM Moderator

    Absolut...ich werde, wenn ich wieder gewählt werden will , wohl für mich werben bei anderen Fanclubs
    aniger60 gefällt das.
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Werben ist ok. abwerben lassen eher nicht. ;zwincker;
    aniger60 gefällt das.
  14. Itze1848

    Itze1848 unserVfL.de User

    Mattes meine Stimme bekommste och....
    OKM und aniger60 gefällt das.
  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    :smilie_op_014: Du kannst ja mal eine bißchen Stimmung bei Deinem Haufen machen. ;zwincker;
    OKM gefällt das.

Diese Seite empfehlen