Holen wir gegen den Jahn wichtige Punkte oder geht uns langsam die Luft aus?

Dieses Thema im Forum "Unser VfL in der Saison 2011/2012 2020/2021" wurde erstellt von BomS, 6. Mai 2021.

?

Wie endet das Heimspiel gegen Jahn Regensburg

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. Mai 2021
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    84,6%
  2. Unentschieden

    1 Stimme(n)
    7,7%
  3. Niederlage

    1 Stimme(n)
    7,7%
  1. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Fahriges Spiel mit glūcklicher Führung. Bockhorn stark!
  2. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Eigentore nehmen wir auch gerne
  3. BomS

    BomS Administrator

    JAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!

    Auf jeden Fall sind wir Dritter und brauchen nur noch zwei Punkte für das ganz große Ding!

    Mir ging gerade aber auch das 0:3 gegen Hannover nochmal durch den Kopf, das Jahr danach mit der Relegation und die Jahre danach, wo wir vorm Abgrund standen.
  4. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    Am Ende dann doch klar.
  5. webjogi73

    webjogi73 Administrator Mitarbeiter

    ZACK - Genau so soll das aussehen, wenn man aufsteigen will.
  6. nimra68

    nimra68 unserVfL.de User

    auch wenn rechnerisch noch nichts in trockenen Tüchern ist:Für mich war das jetzt der Aufstieg...alles andere hätte für mich den Charme von kotzenden Pferden und Apotheken.Kann mir weder vorstellen,dass die GreutherFürze gegen bockstarke Paderborner und Düsseldorfer beides Mal gewinnen noch das Kiel 7 Punkte aufholt...
    Jannek gefällt das.
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Halleluja. Das muss jetzt aber reichen.

    Ach, Dritter sind wir noch nicht. Erst dann, wenn Hamburg morgen nicht gewinnt.
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ich hab`da mal was vorbereiten lassen:

    182341646_135334478529953_5064413946635867079_n.png
  9. BomS

    BomS Administrator

    Sieht gut aus. Aber warte, warte...es fehlen immer noch 2 Punkte.
  10. webjogi73

    webjogi73 Administrator Mitarbeiter

    Die Kieler werden Zweiter, oder - wenn der VFL nochmal verlierrt, sogar Erster. Die nutzen den vermintlichen Nachteil zu ihrem Vorteil. Fußball ist eben auch im wesentlichen Kopfsache!

    @Bert: Hamburg hat bei einem Sieg 55 Punkte. Der VfL hat jetzt 63 Punkte - beide dann 32 Spiele. Woher kommen die Bonuspunkte für denHSV? Gibt es da sowas wie eine Lex-Hamburg :)
  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Hamburg hat aktuell erst 31. Spiele, und eben 52 Punkte. Trotzdem habe ich mich verrechnet. Hamburg könnte also jetzt noch 9 Punkte holen und hätte dann 61 Punkte. Bleibt also in jedem Fall hinter uns. Irgendwie war bei der Rechnerei bei mir der Wurm drin. :colbert:
    Scheffkoch gefällt das.
  12. BomS

    BomS Administrator

    Wieso auch immer du dir das von mir nicht erklären lassen hast trotz meiner Rolle als Erklärbär im Opener.
  13. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Meister der 2. Liga, da ist der Aufstieg inclusiv
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Thomas Reis (Trainer VfL Bochum 1848): „Wenn man 5:1 gewinnt, könnte man meinen, alles war sehr gut. Aber ich bin auch dafür bekannt nach dem Haar in der Suppe zu suchen. Wir sind ganz gut reingekommen und hatten kleine Möglichkeiten. Wir wussten, dass Regensburg nach langen und zweiten Bällen über Albers sehr gefährlich ist. Einmal waren wir dann nicht wach genug, aber in dieser Saison ist es so, dass die Mannschaft das manchmal braucht. Der Ausgleich war sehr hilfreich. Die Rote Karte hat auch geholfen, aber wenn man sieht, wie die Mannschaft darauf reagiert hat und seriös weitergespielt hat, dann war der Sieg auch in der Höhe in Ordnung. Wir sind einfach glücklich, dass wir die Tür noch weiter aufgeschlagen haben. Aber es sind noch zwei Spiele und wir brauchen noch Punkte. Heute können wir aber stolz sein, dass wir wieder zurückgekommen sind. Es ist ein Stück noch zu gehen, aber mir ist nicht bange.“

    Mersad Selimbegovic (Trainer SSV Jahn Regensburg): „So wie wir aufgetreten sind, das ist nicht zu akzeptieren. Da muss sich jeder hinterfragen, ob er verdient in dieser Liga spielt. Wir werden das in den kommenden Tagen analysieren. Wir sind auch nicht besonders gut reingekommen und trotzdem in Führung gegangen. Dann ging’s schnell, ein Sonntagsschuss zum Ausgleich. Symptomatisch für uns, dass wir in dieser Phase aus der zweiten Chance das 1:2 selbst machen. In der zwiten Halbzeit sah es nicht so schlecht aus, doch dann gab es die Rote Karte. Wir haben es dann nicht mehr geschafft, dagegenzuhalten.“

    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2021
  15. OKM

    OKM Moderator

    Selbsttor...rote Karte , diewo keine hätte sein dürfen...der Papst in de Täsch und Tesche: das sind unsere Aufstiegsgaranten
  16. riederwäldsche

    riederwäldsche unserVfL.de User

    Das Ding ist durch, für mich wird der VfL direkt aufsteigen.
    Hätte nicht gedacht, daß ich in diesem Leben noch einmal mit der Eintracht zu einem Auswärtsspiel an die Castroper Strasse fahren würde. Als ich das letzte Mal dort war, spielte Amanatidis noch bei uns.
    Time goes on...
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Watt hamse Dir den inne Cola gekippt ?
  18. Kalimero69

    Kalimero69 unserVfL.de User

    Im Siejestaumel is dat schoma Sone Sache mit der Formulierung . ;)
  19. OKM

    OKM Moderator

    Wieso...kurze löwseneske Zusammenfassungsart
  20. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Offene Sohle von hinten in die Beine und keine Chance auf den Ball. Da war doch mal was? Ach ja, rote Karte gegen Blum. Ok, der ist in den Gegner reingeflogen. Das Ding heute war zumindest dunkelgelb.

Diese Seite empfehlen