Holen wir gegen Hannover die nächsten wichtigen Punkte im Aufstiegsrennen oder stolpern wir erneut?

Dieses Thema im Forum "Unser VfL in der Saison 2011/2012 2020/2021" wurde erstellt von BomS, 15. April 2021.

?

Wie endet das Spiel gegen Hannover?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. April 2021
  1. Sieg

    8 Stimme(n)
    80,0%
  2. Unentschieden

    2 Stimme(n)
    20,0%
  3. Niederlage

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    ...dann eben 3 Punkte ohne Danilo
  2. BomS

    BomS Administrator

    Fazit zur Halbzeit:

    Richtig unangenehmer und ekliger Gegner, der auch hochverdient in Führung ging.

    Danach hat sich unsere Elf durchgeschüttelt, hatte eine gute Standard zum Ausgleich und im Anschluss ein richtig starker Spielzug, den Riemann initiierte, die das Spiel drehten.

    Aber die Messe hier ist noch nicht gelesen. Wir müssen hochkonzentriert bleiben. Ein 3:1 würde für sehr viel Ruhe sorgen.
  3. BomS

    BomS Administrator

    Was ein Ritt...

    Das muss ich erstmal verdauen.

    JAAAAAAAAAAAAAA!
    aniger60 und hornsby gefällt das.
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Boah ey. Was war das für eine heiße Kiste. Jetzt gibts erstmal ein Fiege. :fussball10::avatar5::fussball10:
    Scheffkoch, aniger60 und hornsby gefällt das.
  5. Kalimero69

    Kalimero69 unserVfL.de User

    Mein Herz!!! Bin fix und alle. Tesche, dieser Teufelskerl. Jaaaaa!!!!
    Jannek, aniger60 und hornsby gefällt das.
  6. riederwäldsche

    riederwäldsche unserVfL.de User

    Nichts für schwache Nerven...!
    Dann lieber so wie die Eintracht gestern.:smilie_frech_046:
    aniger60 gefällt das.
  7. hornsby

    hornsby unserVfL.de User

    AAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!! Ich weiss gar nicht wohin mit meinen Emotionen, Freudentränen ohne Ende, ich bin total fertig...
  8. BomS

    BomS Administrator

    Und jetzt bitte mal träumen, wie das heute im Stadion gewesen wäre.
    Scheffkoch gefällt das.
  9. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Hab was von einer disziplinarischen Maßnahme gehört, ist aber nicht sicher.
  10. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Das Spiel war eine disziplinarische Maßnahme gegen die Gesundheit der Fans...

    Was zum Teufel macht dieser VfL in dieser Saison mit uns ?!
    Scheffkoch und aniger60 gefällt das.
  11. aniger60

    aniger60 Moderatorin

    siehste ;zwincker;
  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Darüber möchte ich gar nicht nachdenken, vermutlich hätten die Sannis Hochbetrieb. Zumindest ich hätte garantiert ein Sauerstoffzelt gebraucht.
    Jannek und Scheffkoch gefällt das.
  13. BomS

    BomS Administrator

    Und auf der Ost wäre man sicher wieder 10 Reihen nach vorne geflogen. Schon oft genug erlebt.
    Scheffkoch gefällt das.
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Thomas Reis (Trainer VfL Bochum 1848): „Das war nichts für schwache Nerven. Das hatten wir ja schon häufiger, dass Spiele ziemlich spannend waren. Heute war die Spannung dann so groß wie noch nie. Wir haben uns viel vorgenommen und ich habe ja vorhergesagt, dass ich Hannover als sehr starken Gegner empfinde. Sie hatten nach Ballverlusten einige Möglichkeiten, da hatten wir phasenweise zu viele schnelle von. Die Reaktion auf den Rückstand war aber tadellos, auch wenn wir nicht so viele Chancen aus dem Spiel kreieren konnten. Standards waren heute entscheidend. Es gab immer schwierige Phasen im Spiel, es war im Großen und Ganzen hinten raus glücklich. Wenn man oben steht, passieren auch solche Siege. Das war für die Zuschauer sicher interessant, aber ich brauche das nicht jede Woche.“

    Kenan Kocak (Trainer Hannover 96): „Das ist sehr bitter für uns. Wir sind sehr gut gestartet und waren völlig feldüberlegen und viele Chancen gehabt. Da sind wir verdient in Führung gegangen, aber eben nur 1:0. Dann kriegen wir aus dem Nichts den Ausgleich und kriegen einen leichten Knick. Bochum ist dann bei schnellen Kontern immer gefährlich, das zweite Tor war aber zu leicht in der Entstehung. Unerklärlich liegen wir dann zur Pause hinten. Dann kommen wir aus der Pause und kriegen ein zu verteidigendes 1:3. Doch die Mannschaft hat nicht aufgesteckt oder aufgegeben. Da sind wir toll zurückgekommen in der Schlussminute und stehen trotzdem mit leeren Händen da. Ich kann meiner Mannschaft kaum etwas vorwerfen, außer dass wir zum wiederholten Male nicht genug aus unseren Chancen gemacht haben
  15. Jannek

    Jannek unserVfL.de User

    Yeah, Tesche ist nicht mehr zu bremsen, Tore, Saltos, die ganze Palette... Das war ein wunderbares und wirklich spannendes Fußballfest. Ein würdiger Gegner und Fortuna neigte uns mit leichtem, leisen Lächeln ihr schönes Götterhaupt... Mann, so fühlt sich das also an, wenn die Fesseln des Irdischen reißen und man zum Himmel fliegt. Danke VfL!
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    So ähnlich war es ja z.B. gegen Heidenheim, als Grönemeyer gesungen hat.
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  18. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Das ist ja schon lyrisch. Was macht der VfL mit uns?
  19. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Endlich mal wieder richtich Spasssssssss. :smilie_frech_046::banane2::smilie_trink_033:,....und auch `n bissken stolz.

    Jannek gefällt das.
  20. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

Diese Seite empfehlen