IOC verkündet Olympia-Entscheidung: 2024 in Paris, 2028 in Los Angeles

Dieses Thema im Forum "nationaler und internationaler Sport" wurde erstellt von Herr Bert, 13. September 2017.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die historische Doppelvergabe ist perfekt: Das IOC hat auf einer Sitzung seiner 131. Session in Lima/Peru die Olympischen Sommerspiele 2024 und 2028 an Paris und Los Angeles vergeben.

    Es gab keine Gegenstimme. "Wir haben zwei große Städte aus zwei großen Nationen mit großartiger olympischer Vergangenheit", sagte Bach und sprach erneut von einer Win-Win-Win-Situation.

    Quelle. Sky sport.de
  2. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Also jeweils zum dritten Mal in diesen Städten. Paris 1900, 1924, 2024. LA 1932, 1984, 2028.
    Nach der Zickerei der Hamburger werden wohl keine Spiele mehr nach Deutschland vergeben werden.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    ...und davor war ja schon die Absage aus Garmisch/München. ( Winterolympiade ). In Deutschland geht doch so gut wie gar nichts mehr, ohne das sich eine Anti-Fraktion bildet.
    Hoffi65 gefällt das.

Diese Seite empfehlen