Jahres,- Jubiläumstreffen 2021

Dieses Thema im Forum "Feedback, Ankündigungen & Bekanntmachungen" wurde erstellt von Herr Bert, 12. Mai 2021.

  1. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    :(
    Bei mir sieht die Sache nicht so gut aus.
    Am Freitag steht dann tatsächlich meine 1. Impfung an.
    Das wird also leider nichts.
  2. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Getestet würde ja vielleicht auch gehen
    MarWiBo gefällt das.
  3. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Zumal ja dann auch fast alle anderen geimpft sind und - abhängig vom Wetter - ja auch eine Freiluftveranstaltung denkbar ist...
  4. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Soisset. Bleibt aber immer auch eine persönliche Entscheidung.
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2021
  5. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Absolut. Und ich würde es nie jemandem vorwerfen, wenn er seine Gesundheit voranstellt.
  6. BomS

    BomS Administrator

    Ich bin bis dahin ja erst einmalig geimpft, aber komme natürlich. Wann fangen wir eigentlich an?
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gegen 17:00 Uhr
    Ich weiß ja nicht wie das in Essen funktioniert, aber in Bochum und Herne kann man sich mittlerweile "an jeder Ecke" die Erst - oder Zweitimpfung abholen.
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2021
  8. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Waren wir immer so spät ?!

    Man muss aber die entsprechende Zeit zwischen Erst- und Zweitimpfung haben um eine möglichst hohe Wirksamkeit zu haben.
  9. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Läuft um 17 h nicht noch das Spiel gegen Utrecht?
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ach, ehrlich getz ? ;zwincker;
    Scheffkoch gefällt das.
  11. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    So isset. 5 Wochen:(
  12. BomS

    BomS Administrator

    Ich halte mich an den Abstand und hole mir die Zweitimpfung erst am 10.8. - das ist der Termin.
  13. Redeemer1848

    Redeemer1848 Fanclub-Mitglied

    Da muß der Fussball mal hinten anstehen ;)
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    So blöde wie das ist, aber so wie es aussieht, wird unsere Jubelfeier unter erschwerten Bedingungen statt finden.
  15. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Inwiefern ?
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    ...weil die Inzidenz gestiegen ist und Bochum genau wie das Land "hochgestuft" wird. Was Land und Kommune genau machen, wird sich am Montag entscheiden.
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2021
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Sorry, Kommando zurück:, ich zitiere:

    ...aber warten wir ab.
  18. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Wir bewegen uns aber immer noch in Stufe 1 (10,1 - 35). Die Einschränkungen sollten (zumindest Stand der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW) nicht wirklich einschneidend sein. Im Zweifelsfall geht es dann um Nachverfolgung.

    Ansonsten sind die meisten geimpft und wer es nicht ist, lässt sich halt vorher testen.

    Und: Ich freu mich einfach drauf, euch Pappnasen mal wieder zu sehen. Da sind die (etwas) erschwerten Bedingungen verkraftbar -zumal aktuell ja eh alles erschwert ist.
  19. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Corona-Regeln in NRW: Diese Schutzmaßnahmen gelten ab dem 26. Juli:
    • Generelle Maskenpflicht in Innenräumen: Nicht nur im ÖPNV und im Einzelhandel und in Arztpraxen, sondern auch wieder in Innenräumen von Gaststätten, Museen, Zoos etc., bei Bildungsveranstaltungen, Gottesdiensten, Versammlungen, bei der Erbringung körpernaher Dienstleistungen und generell in allen für den Kundenverkehr geöffneten Innenräumen muss wieder mindestens eine medizinische Maske getragen werden.
    • Ausnahmen gelten in Stufe 1 bei Veranstaltungen mit festen Sitz- oder Stehplätzen für Geimpfte, Genesene und Getestete und – auch ohne Test – in Bibliotheken und der Gastronomie.
    • Für den Einzelhandel gilt wieder eine Flächenbegrenzung von einem Kunden je angefangene 10 Quadratmeter.
    • Bei Versammlungen/Veranstaltungen muss wieder die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer gewährleistet werden.
    • In der Gastronomie müssen die Beschäftigten mit Kundenkontakt wieder regelmäßig einen Test machen und eine Maske tragen.
    • Bei Großveranstaltungen mit mehr als 500 Personen (Sport, Kultur, Bildung o.ä.) und für Freizeiteinrichtungen mit mehr als 2000 Besuchern/Tag gelten insgesamt die Schutzmaßnahmen der lokalen Inzidenzstufe 1.
    • Volks- und Schützenfeste etc., Tagungen mit mehr als 1000 Teilnehmenden und der Betrieb von Diskotheken, Clubs etc. in Innenräumen sind wieder (bis zum 27. August) untersagt
  20. BomS

    BomS Administrator

    Hachja, herrlich. Spätestens im Herbst sind wir dann wieder bei einem Lockdown Deluxe.

Diese Seite empfehlen