Ligapokal: U17 spielt um Gruppensieg

Dieses Thema im Forum "VfL - TALENTWERK" wurde erstellt von Herr Bert, 24. August 2021.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Nach der kurzfristigen Absage des abschließenden Gruppenspiels im NRW-Ligapokal greift die U17 des VfL Bochum 1848 nun am Mittwochabend nach dem Halbfinalticket. Gegen den DSC Arminia Bielefeld reicht der Mannschaft von David Siebers dafür ein Remis – es winkt das Duell mit dem FC Schalke 04. Anstoß an de Hiltroper Straße ost um 19 Uhr.

    U17 vs. DSC Arminia Bielefeld (Mittwoch, 25.08. 19 Uhr, Hiltroper Straße)


    Finale für die U17. Gegen Bielefeld will das Team von David Siebers den Platz an der Sonne, der zum Einzug in die Vorschlussrunde berechtigt, verteidigen. Doch vor den Arminen ist Vorsicht geboten. Auch die Ostwestfalen konnten beide bisherigen Partien gegen Unterrath und Hennef siegreich gestalten, kassierten bei beiden 3:0-Siegen nicht mal ein Gegentor. Aufgrund der mehr erzielten Tore (acht Tore bei zwei Gegentoren), reicht dem VfL ein Remis zum Gruppensieg. Darauf wollen und werden sich der Coach und sein Team aber natürlich nicht verlassen, zumal auf Unentschieden zu spielen nicht zur offensiven DNA der Mannschaft passt.

    Das sagt der Trainer

    David Siebers: „Wir haben zwei gute Spiele gemacht und wollen den ersten Rang im vermeintlich schwersten Spiel auch nicht mehr hergeben. Gegen Bielefeld erwarte ich ein offenes Spiel mit einem mitspielenden Gegner, wo unsere Stärken in der Offensive erneut zum Tragen kommen können. Da können wir ins Rollen kommen, müssen gegen einen spielstarken Gegner, der noch kein Gegentor hinnehmen musste, aber auch aufpassen und kompakt verteidigen. Wir freuen uns sehr auf dieses Finale und wollen unsere Form gegen den Nachwuchs einer Bundesliga-Mannschaft bestätigen.“
    Hoffi65 gefällt das.
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die VfLU17 besiegt Arminia Bielefeld mit 3:2 und gewinnt damit auch ihr drittes Gruppenspiel
    Scheffkoch gefällt das.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Nach einem packenden 3:2-Sieg gegen Bielefeld am Mittwochabend steht die U17 des VfL Bochum im Halbfinale des Ligapokals. Dort wartet Schalke.

    Die U17 des VfL Bochum hat das Halbfinale im NRW-Ligapokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer David Siebers gewann das letzte Gruppenspiel am Mittwochabend gegen Arminia Bielefeld nach einem 1:2-Rückstand noch mit 3:2 (1:0). Damit kommt es im Halbfinale zum Derby gegen den FC Schalke 04. Der genaue Termin ist noch offen. Die Schalker hatten ihre Gruppe 3 mit drei Siegen in den drei Partien souverän gewonnen.

    Quelle und mehr: WAZ.de
    Scheffkoch und aniger60 gefällt das.

Diese Seite empfehlen