NFL-American Football

Dieses Thema im Forum "nationaler und internationaler Sport" wurde erstellt von OKM, 29. Oktober 2012.

  1. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Dank eines wiedergenesenen Jordi Nelson und vor allem eines absolut magischen Aaron Rodgers.
  2. OKM

    OKM Moderator

    Tja...so sindse halt meine Jungs... ;)
  3. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Der vierte Spieltag der NFL steht an. Danach (schließlich ist dann schon quasi ein Viertel der Saison gespielt) kann man schon ein wenig die Spreu vom Weizen trennen. Da "meine" Miami Dolphins bereits am Donnerstag in Cincinnati untergegangen sind (7:22) und nun bei 1-3 stehen, kann man die Playoffs wohl erneut abhaken.

    Interessant wird heute das erste London-Game in dieser Saison (es gibt ja noch zwei weitere) zwischen Jacksonville (mit 0-3 gestartet) und Indianapolis (1-2) was bereits um 15 Uhr startet.

    Desweiteren bin ich mal gespannt, wer auch nach diesem Spieltag noch ohne Niederlage ist. Sicher ist dies nur bei Philadelphia (die, ebenso wie Green Bay eine Bye-Week haben; also spielfrei). New England (mit enormen Quarterback-Problemen) muss gegen den Divisions-Rivalen aus Buffalo (Bilanz 1-2) ran. Baltimore (die überraschend mit 3-0 gestartet sind) spielt gegen Oakland (2-1) und der amtierende Champion aus Denver reist nach Florida nach Tampa (1-2). Zudem spielt der Geheimfavorit aus Minnesota gegen die New York Giants (2-1) im Monday Night Football. Für alle Teams keine ganz einfachen Aufgaben.

    Lassen wir uns also mal wieder überraschen.
  4. OKM

    OKM Moderator

    Nun, spielfrei für mich, aber mit VfL-Sieg im Rücken beobachte ich ganz ge-aber auch entspannt den Rest der NFL... :)
  5. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    New England verliert zu Hause gegen Buffalo mit 0 (!!!) -16
    Baltimore unterliegt Oakland denkbar knapp mit 24-25.
    Denver schlägt - trotz Verletzung des Starting Quarterback - Tampa Bay mit 27-7 und bleibt ungeschlagen. Die Überraschung aber gab es in Atlanta, wo die Carolina Panthers die dritte Niederlage im vierten Spiel hinnehmen mussten. Und was für eine !!! Atlanta vermöbelt den Vize-Meister mit 48-33.
    Auch überraschend, dass die L.A. Rams nach dem 17-13-Sieg in Arizona nun mit 3-1 gestartet sind. Heute Nacht noch die noch unbezwungenen Vikings daheim gegen die New York Giants.

    Update:
    Die Minnesota Vikings besiegen die New York Giants mit 24-10 und steht damit jetzt auch bei 4-0. Insbesondere für OKM und seine Packers sind das nicht ganz so gute Nachrichten. Aber man muss gestehen, dass die von Verletzungen arg gebeutelten Vikings (die beiden wichtigsten Spieler der Offensive (Starting Quarterback und Star-Running Back) fallen verletzt bis mindestens Jahresende bzw. zur neuen Saison aus) schon viel Spaß machen.
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2016
    OKM und aniger60 gefällt das.
  6. OKM

    OKM Moderator

    Nunja, ich denke mal, dass GB es halt als guter Divisions-Zweiter in die Playoffs schaffen wird..
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2016
  7. OKM

    OKM Moderator

    Mittlerweile kann ich mir das Erreichen der Packers ja mal voll vonne Backe schmieren!:c025: Ich weiß gar nicht mehr, wann es das das letzte Mal gab....:(.... nun ja , die Verletztenliste wirklich entscheidener Spieler war und ist zu lang. Rodgers war sogar eigentlich gut drauf...naja.. Vorschläge an mich: zu wem soll ich nun halten? Cowboys? Mmmmh.... ;)
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wie wäre es mit voller Konzentration auf den VfL :smilie_frech_046:
  9. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Erschreckend, was die Packers abliefern. Dass aber Detroit auf dem Weg ist, die Division zu gewinnen, damit War auch nicht zu rechnen. Als Alternativen stehen überraschend solche Teams wie Dallas, Atlanta und Oakland zur Wahl. Und sogar meine Dolphins haben noch eine realistische Playoff-Chance. Was für eine verrückte Liga. Ein scheinbar sicherer Tipp für den SuperBowl wäre aber wohl New England gegen Seattle.
  10. OKM

    OKM Moderator

    Nun, nachdem die lichten Reihen der Packers sich ja wieder etwas aufgefüllt haben und der Sieg doch recht verdient war: die noch ausstehenden Partien lassen sogar noch einen Divisionssieg als möglich erscheinen , gegen Vikings und die Lions muss/ darf noch gespielt werden! Also: Abwarten... :)
  11. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Soviel Optimismus nach nur einem Sieg ? Ich behaupte, dass der Division-Champion aus Michigan oder Minnesota kommen wird. Selbst über den Record sehe ich die Cheeseheads noch nicht zu 100% in den Playoffs. (Dank einer sehr starken NFC East)
  12. OKM

    OKM Moderator

    Zack...schon wieder gewonnen... :D
  13. OKM

    OKM Moderator

    Schon wieder....tja: wird vielleicht doch noch was Green Bay!? :D
  14. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Kann was werden mit GB. Meine 49ers sind einfach zu dämlich zu gewinnen. Liegen 14 - 0 vorn und fangen sich in der Overtime den entscheidenden Touchdown. Vorher versemmeln sie noch zwei Fieldgoals. Könnte kotzen.
  15. OKM

    OKM Moderator

    Tja, es ist schon arge Selbstzerstörung, wie die es gemacht haben... :(
    When I think to all the good times of 49ers...
  16. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Jetzt geht es langsam wirklich um die Wurst.
    Meine Dolphins sind - ich hätte es nicht für möglich gehalten - immer noch im Rennen um einen PlayOff-Ticket. Allerdings hat sich da am Sonntag der Quarterback einigermaßen schwer verletzt. Also rechne ich mal nicht mit einem Auftritt von Miami in der Postseason. Was den Rest der Liga angeht:
    Die AFC ist dieses Jahr sehr stark unterwegs. Mit Oakland, New England, Kansas City haben bereits drei Teams eine zweistellige Anzahl an Siegen. In der NFC sind dafür die Überraschungen größer. Dallas hätte man wohl ebensowenig so stark eingeschätzt, wie Detroit (die entweder Green Bay oder Minnesota wohl aus den PlayOffs halten werden). Die New York Giants spielen ebenso eine starke Saison wie Seattle. Arizona enttäuscht dagegen sehr. Ebenso wie der letztjährige Finalist aus Carolina. Insgesamt eine geile Saison bisher. Und - im Gegensatz zur Fußball-Bundesliga - fast unmöglich vorauszusagen.
    OKM gefällt das.
  17. OKM

    OKM Moderator

    Was für ein irrer Spietag...vor allem Green Bay erlebte ein Traumtag....knapp am Albtraum vorbei :D
  18. OKM

    OKM Moderator

    Und noch eins drauf: Holy night, what a match! Fantastic! PACKS are on the run:D
  19. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Und auch die 49ers gewinnen mal, dank Kap. Spielt zwar keine Rolle mehr, versüßt aber die Feiertage.
  20. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Und ich durfte erfolgreich mit meinen Dolphins zittern. Overtime-Krimi nach deutlicher Führung. (Warum nur erinnert mich dieses Team immer wieder an den VfL ?)
    OKM gefällt das.

Diese Seite empfehlen